Kurzanleitung zum Kauf von Bitcoin

 

Bitcoin ist die einzige Cryptowährung (siehe unten - Wiki), die nicht durch Quantencomputer gehackt werden kann. Sie ist eine der wenigen wirklich dezentralen Währungen. Und die sicherste. Viele andere Altcoins (alternative Coins) haben kaum einen realen Nutzen und dienen nur der Spekulation und dem (schnellen) Geld verdienen.

 

Pseudodezentrale Coins

Dezentrale Coins

Ethereum

Bitcoin 

Ripple

Litecoin

Zcash

Dash

Iota

Monero

Byteball

Vertcoin

 

 

 

1.Kurzanleitung für den Kauf

  1. Nehmt nur das Geld, welches ihr nicht zum Leben braucht und kauft euch bitcoin. Das können am Anfang ganz kleine Summen sein, wie 0,08 Bitcoin. Du musst keinen ganzen kaufen! Später könnt ihr auch, wenn ihr informiert seid, in andere dezentrale Coins investieren.
  2. Erstellt euch eine Geldbörse (Wallet) bei Bitgo und speichert den Privat Key sicher. Ausdrucken und an mehreren Stellen speichern.
  3. Tauscht eure Euros in Bitcoin direkt mit Menschen oder kauft sie auf Börsen. Zum Einstieg würde ich - trotz der namentlichen Registrierung - bitcoin.de empfehlen, da es einfach und übersichtlich ist.
  4. Lasst eure Bitcoin aber nicht auf bitcoin.de liegen, sondern schickt sie auf euer Bitgo Wallet.
  5. Investiere monatlich etwa 10% des Einkommens in Bitcoin, Gold und Silber und freue dich darüber!
  6. Informiert euch genau bevor ihr irgendwo investiert oder anfangt zu handeln. Es gibt viele schwarze Schafe!

2. Wo könnt ihr euch informieren?

  • www.gardan.de
  • https://bitcoin.org/de/
  • https://bitcoinblog.de/

Facebook:

  • Jörg Molt mit der Satoshi School (Facebook Gruppe + ScamCam Gruppe), er gibt auch Seminare: https://joerg-molt.de
  • Freies Leben Gruppe

Vimeo:

  • Gottmensch Bitcoin I+II https://vimeo.com/215883289

YouTube: 

  • Projekt „Bärensuppe“: Eine Begegnung zwischen Jörg Platzer (Bitcoins, kurz und gut) und Bilbo Calvez
  • Bitcoin Informant
  • Prof. Thomas Mayer + Bitcoin

Bücher:

  • Die Bitcoin Bibel: Das Buch zur digitalen Währung - Dr. Philipp Giese und Mark Preuss
  • Bitcoin - kurz & gut - Jörg Platzer
  • Bitcoin - Geld ohne Staat - Aaron Koenig

3. Bitcoin speichern: 

 

Sichere Wallets: 

Diese Wallet könnt ihr zum aufbewahren der Bitcoins nutzen. Achtet darauf, dass ihr nur Wallet nutzt, die euch die privaten Keys geben!

 

  • Bitgo              (+++) eines der sichersten Wallets, hier Bitcoins aufbewahren
  • Electrum       (+++) Hier kann man sein eigenes Hardwarewallet einrichten
  • Bitwala          (++ ) nutzbar für SEPA-Überweisung und mit Visa-Karte
  • Mycelium      (++ ) unter Android kann Bitcoin lokal gekauft werden
  • bitcoin.com  (++ ) ziemlich sicher, mit Private Key Erhalt
  • Mobi.me        (+   ) Gutes Bezahl-Wallet! Leicht in andere Fiat-Währungen zu tauschen, an Emailadressen, Handynummer,            
                                     Twitteraccounts zu schicken, nutzbar mit Visa-Karte

WICHTIG: Private Keys ausdrucken und an einem sicheren Ort aufbewahren! 

 

Hardware Wallet:

Electrum - kann mit einem USB-Stick selbst gebaut werden

Ledger oder Trezor - beide nicht wirklich zu empfehlen, für den der aber was in der Hand halten möchte ist es okay!

 

4. Bitcoins umtauschen in Euro:

 

Dezentrale Börsen:

  • Bitsquare /Bisq
  • paxful.com
  • Bitcoin-Treff und Local Bitcoin
  • Bar Euro in Bitcoin tauschen - z.B. in Berlin: Room 77

Zentrale Börsen (KYC Börsen - Registrierung mit Namen/Adresse nötig):

  • Bitstamp
  • Bitcoin.de
  • poloniex.com
  • bittrex.com
  • Bitfinex.com

 

5. Kleines Währungs-Wiki:

  • Bitcoin: erste kryptografische digitale Münze, welche erstmals ein weltweit verwendbares dezentrales Buchungssystems beinhaltet. Wurde 2008 von Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen.
  • Cryptowährung: Eine Währung, die verschlüßelt, teils anonym und digital funktioniert. 
  • Private Key: ordnet dich als Eigentümer deiner Bitcoins zu und gibt dir die Möglichkeit deine Wallet jederzeit wieder herzustellen
  • Altcoins: alternative Coins zu Bitcoin
  • Blockchain: ist eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen, genannt "Blöcke", welche mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet sind + dezentralen Buchungssystem
  • Satoshi: kleinste Einheit des Bitcoin 0.00000001 BTC

 

6. weitere Tipps:

 

Es wird gerade „Krieg gegen den Bitcoin“ geführt, da er das Potenzial hat Banken und Regierungen (zentral) überflüssig zu machen. Eben diese Akteure geben ihre über Jahrhunderte erarbeitete Stellung nicht einfach auf und finanzieren gerne die (negative)nMeinungsbildung über den Bitcoin. Der Bitcoin aber erscheint äußerst wehrhaft und kämpft nur um den Krieg zu beenden und nachhaltigen Frieden zu schaffen.

 

Hat dir diese Übersicht geholfen und bist du interessiert an weiteren Informationen rund um das Thema?

 

Dann spende gerne an: 

 

BTC: 3CmshxuWe5BC1XKAnLgtk5tEmTbykcKgwT

 

 

 

 

 

So kannst du gleich einmal dein neu eingerichtetes Wallet und die Börsen ausprobieren. ;) Danke!

Die Anleitung als PDF:

Download
Bitcoin Anleitung_Gardan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.1 KB